Häufig gestellte Fragen

Obwohl Anwender nur ihre Hände in die beiden Kühlkammern legen, wirkt ACP auf den gesamten Körper. Dies ist durch bahnbrechende Unterdrucktechnik möglich, welche die sanfte ALPHA-Methode ermöglicht.

Für den Einsatz im Sport genügen 2 Minuten zur Regeneration und Leistungssteigerung. Es ist Kryotherapie einfach zwischen den Trainings.

Zur Schmerzbehandlung empfehlen wir 3/5 x 2 Minuten.

Ob Müdigkeit, Konzentrationsprobleme oder Mittagstief. Anwender berichten uns über eine spürbare Erfrischung.

Während – und nach einem Workout wirkt ACP wie ein Reset-Knopf auf den Körper. Leistung und Konzentration sind in der Regel nach 2 Minuten Behandlung wieder da.

Wie aus der Kältetherapie bekannt, ist der Effekt von Anwender zu Anwender unterschiedlich stark. Testen Sie ACP selbst um zu sehen, wie Ihr Körper auf die Behandlung reagiert.

Wenn am Ende eines intensiven Krafttrainings kaum mehr Wiederholungen möglich sind, wirkt eine 2-minütige Anwendung mit Alpha Cooling® Professional wie ein Reset-Knopf für den Körper.

Die Anzahl der möglichen Wiederholungen steigt in der Regel signifikant. Wie groß der Leistungssprung ist, hängt von individuellen Faktoren ab. In vielen Fällen können Athleten im Vergleich zum letzten Satz (erschöpfter Zustand) mit Hilfe von ACP ihre Wiederholungsanzahl verdoppeln. Verdreifachungen und Vervierfachungen sind ebenso möglich.

Jeder Körper reagiert anders auf Kältebehandlung, das ist allseits bekannt. So auch bei Alpha Cooling® Professional. Deshalb: Testen Sie selbst.

Wir haben in Bezug auf Muskelkater die unterschiedlichsten Erfolge dokumentiert.

Wurde ACP nach einem intensiven Training angewendet, so konnte in den meisten Fällen ein erwartet starker Muskelkater deutlich abgemildet bzw. sogar vollständig vermieden werden.

Probanden, die bereits mit Muskelkater zu uns kamen, konnten diesen mit ACP eliminieren – sogar nachhaltig, d. h. er kam auch an den nächsten Tagen nicht zurück.

Nicht bei jedem tritt dieser Effekt gleich stark ein. Deshalb: Testen Sie selbst.

ACP ist anzuwenden bei Rückenschmerzen, Rheuma, Arthritis, Nervenschmerzen, Zerrungen, Karpaltunnelsyndrom, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Migräne, Sportverletzungen, zur Stimmungsaufhellung / bei Depressionen, zur Leistungssteigerung, zur Regeneration, uvm.

Bei knöchernen Schmerzen ist die Wirkung gering, bei nur ca. 20 %.

Bei Beschwerden wie Arthritis, Rheuma, Gelenk- und Muskelschmerzen und sogar bei Zahnschmerzen dokumentieren wir bzw. unsere Kunden (Praxen, Sportstudios, Firmen,…) regelmäßig beeindruckende und sofortige Ergebnisse.

Wenn Kältebehandlung grundsätzlich erfolgsversprechend ist, kann die Behandlung mit ACP in Betracht gezogen werden.

Doch nicht jede Person weiß vorab, ob Kältebehandlung in ihrer speziellen Situation hilfreich sein kann. Deshalb sind die ersten 3 x 2 Minuten ACP-Anwendung kostenlos. Anwendungen sollen tatsächlich nur dann gekauft werden, wenn ACP nachweislich beim ersten Test geholfen hat.

Im Vergleich zu Alpha Cooling® Professional ist die Bedienung eines Solariums Raketenwissenschaft.

ACP hat keine Knöpfe und keine Hebel. Sie legen Ihre Hände in die Kühlkammern und ACP startet automatisch. Nach 2 Minuten schaltet das Gerät automatisch ab und Sie nehmen die Hände wieder heraus. That’s it.

Kein Entkleiden, kein Frieren

Nein. Die Behandlung mit ACP ist schonend. Es werden keine Fremdstoffe oder Kälte auf den Körper von außen zugeführt. Lediglich Ihre Handflächen werden heruntergekühlt. Durch das Microchip gesteuerte Verhältnis von Kälte und Unterdruck zirkuliert gekühltes Blut im Körper. Sie frieren dabei nicht. Auch der unangenehm pochende, heiß pulsierende Effekt, den man sonst erlebt, wenn man beispielsweise ein paar Minuten einen Schneeball in der Hand hatte, bleibt vollständig aus.

Kein Entkleiden – kein Frieren.

Durch die Anwendung von ACP werden körpereigene Prozesse aktiviert.

Durch die Simulation einer „Notsituation“, also dem schnellen Abkühlen der Körper-Kerntemperatur um ca. 1,5 °C werden folgende körpereigene Prozesse in Gang gesetzt, ohne Zufuhr von Fremdstoffen:

Ausschüttung von Endorphinen
Endorphine sind körpereigene Hormone. Sie reduzieren Stress und wirken schmerzhemmend. Endorphine werden vom Körper selbst produziert.

Leichte Verdünnung des Blutes
Das Blut wird kurzfristig dünner, für eine verbesserte Versorgung des Körpers.

Sauerstofftransport
Blut transportiert Sauerstoff. Das ist bekannt. Weniger bekannt aber mindestens ebenso wichtig ist der Transport von Nährstoffen bis zu den Zellen und der Abtransport von Stoffwechselendprodukten.

Im Gesundheitsbereich werden viel zu viele Versprechungen gemacht. Das wollen wir nicht! Anwendungen sollen tatsächlich nur dann gekauft werden, wenn ACP auch wirklich hilft. Und wie könnten sich Schmerzpatienten und Mitglieder besser vom ACP Sofort-Effekt überzeugen, als in einem kostenlosen Probetermin?!

Erfahrungsberichte

"Die sanfte ALPHA-Methode ist überraschend einfach anzuwenden und das schnelle Ergebnis bei Schmerzbehandlung ist erstaunlich."

DR. MARTIN MORGENSTERN, SIEGBURG

"Als Arzt, Diplom-Wissenschaftler (DSHS Köln) und ehemaliger Sportler ist mir Kühltherapie bestens vertraut. Leider gibt es in der medizinischen Anwendung keine effektive, lokal anwendbare Kühltherapie.

Erfreulicherweise konnte ich Ihr angebotenes Gerät direkt bei einer Rheumapatientin in einem arthritischen Schub anwenden. Intensive, klassische schulmedizinische Therapien erbrachten über einen Zeitraum von 6 Wochen keine wirkliche Besserung.

Erstaunlicherweise bewirkte die indirekte Kühlung durch Ihr Gerät eine signifikante Schmerz- und Entzündungsreduzierung (im Labor vorher und nachher dokumentiert), welche bis dato, 6 Monate lang, anhält.

Ich wünsche Ihnen daher, auch im Sinne der Patienten, weiterhin viel Erfolg."

DR. MED. A. FRONDORF, ISNY IM ALLGÄU

"In unserer täglichen Patientenbetreuung beschäftigen wir uns oft mit Kälteanwendungen. Neugierig und interessiert verfolgten wir daher die Entwicklung und beschriebenen Wirkungsweisen von ALPHA COOLING PROFESSIONAL (ACP).

Um ACP auch zu testen, besuchten wir Ihren Showroom im Allgäu. Die sofort eintretende und nachhaltige Wirkung war erstaunlich. Auch die sehr einfache und unkomplizierte Art der Anwendung überzeugte uns. Daher entschlossen wir uns, ACP in unser Therapiekonzept zu integrieren und unseren Patienten zur Verfügung zu stellen. Um die positive Wirkungsweise weiter zu analysieren, werden wir behandlungsbegleitende Studien vornehmen.

Ich bin von der raschen und effektiven Wirkung und der sehr unkomplizierten Form der ACP-Anwendung begeistert und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg."

DR. MED. FRANK WOLFRAM, BAD DÜRRENBERG

"Nachdem ich seit ca. zwei Jahren nur unter starken Schmerzen (Knie und Rücken) und nur mit Krücken laufen konnte, bin ich nach nur einer Behandlung nahezu schmerzfrei und kann momentan ohne Gehhilfe laufen.

Konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass so etwas möglich ist. Zudem konnte ich in den letzten Tagen auf alle Schmerzmittel verzichten und werde die Behandlung in jedem Fall weiter machen.

Kann jedem nur raten, Alpha Cooling Professional auszuprobieren und werde es uneingeschränkt weiterempfehlen. Nochmals vielen Dank. Liebe Grüße Iréne"

IRÉNE RODEIA, STUTTGART

"Habe Atemprobleme und chronische Ganzkörperschmerzen, darunter Muskel- und Nervenschmerzen. Ich durfte das Gerät an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen testen. Vielen lieben Dank erstmal hierfür.

Am ersten Tag konnte ich kaum aufrecht sitzen. Die Wirkung des ACP konnte ich nach den ersten Durchgängen gar nicht richtig einordnen - ich fühlte mich leichter.

Die Rückenschmerzen haben stark nachgelassen, sodass ich wieder gerade sitzen konnte.

An den Armen und Händen waren kaum noch Nervenschmerzen zu spüren.

Vor allem ist jedem aufgefallen, dass ich nach der Behandlung viel besser atmen konnte. Ruhiger, viel tiefer.

Wegen der Schmerzen drückte ich mich zuvor vor Krafttraining. In den nächsten Tagen machte ich einen Durchgang mit dem ACP und trainierte in der Pause am Seilzug bis mir die Kraft ausging. Danach nochmal eine Runde ACP und wieder Seilzug. Beim zweiten Mal konnte ich mehr Wiederholungen machen als beim Ersten.

Das haben Medikamente nicht geschafft.

Ich kann allen nur empfehlen, das Alpha Cooling zumindest zu testen, um euch selbst ein Bild zu machen.

Mir hat es sehr geholfen. Vielen Dank."

M. T., LEUTKIRCH

"Unsere Tochter (11J.) leidet an chronisch rezidivierende multifokale Osteomyelitis (Knochenentzündung ohne Bakterien), dies ist mit starken Schmerzen verbunden.

Die starken Medikamente, die sie über mehrere Wochen nehmen musste, brachten kaum was. Sie durfte eine Woche das Alpha Cooling benützen, schon nach der ersten Anwendung wurden die Schmerzen reduziert.

Unsere Tochter nimmt jetzt schon seit mehr als 3 Wochen keine Medikamente mehr und ist fast schmerzfrei. Sie ist überglücklich und kann sich endlich dank dem Alpha Cooling wieder frei bewegen!

Wir empfehlen diese Therapie sehr!"

MANUELA, ZUG (SCHWEIZ)

"Ich habe mich spontan ins Auto gesetzt, da kurzfristig ein Probetermin verfügbar war. Seit Jahren habe ich Arthrose und kann beispielsweise meine Finger nur unter Schmerzen bewegen.

Nach insgesamt 12 Minuten Behandlung mit dem ACP war ich in den Händen komplett schmerzfrei. Dieser Effekt hielt ganze zwei Tage an.

Ich werde die Behandlung auf jedenfall wiederholen und kann jedem, der mit Schmerzen zu tun hat nur empfehlen, das ACP einfach mal auszuprobieren."

BEATE HAGG, LEUTKIRCH

"Hab seit 4 Jahren eine chronische Entzündung an einem der Muskelansätze vom Quadriceps. Orthopäde zuckte mit den Schultern, hat Cortison gespritzt, ohne Erfolg. Kann man nichts machen, hieß es.

Ich hatte immer Schmerzen beim Beinheben (Schuhe, Socken, Hose anziehen, aufs Fahrrad, ins Auto einsteigen usw).

Konnte nach der Behandlung mit dem ACP problemlos das Bein aus eigener Kraft hochheben! Ich war sogar wieder Langlaufen und: der Muskelkater blieb aus. Eine kleine Baustelle weniger, das ist doch schon was!"

ULLI, LEUTKIRCH

"Nach einer OP am Handgelenk wurden mir starke schmerzstillende Mittel verabreicht, wie Tilidin – ein Arzneistoff aus der Gruppe der Opioide. Weil ich meinen Arm dadurch nicht mehr spüren konnte, habe ich die Medikamente abgesetzt, was wiederum zu starken Schmerzen geführt hat.

Als ich Alpha Cooling Professional getestet habe, waren die Schmerzen Innerhalb von 6 Minuten verschwunden. Ich konnte es kaum glauben. Vorher, auf einer Schmerzskala von 1-10 waren es ACHT. Nach der Behandlung NULL.

LEVENT CUKUR, EHEM. BOX-WELTMEISTER, MÜNCHEN

"Schmerzfrei schon nach 2 Stunden?
Wer´s glaubt...

Also ich jetzt schon!!!

Ich habe schon über einen längeren Zeitraum das Problem, dass mir immer wieder beim Arbeiten oder selbst wenn ich etwas halte, die Hände einschlafen. Außerdem stehe ich jeden Morgen mit Rückenschmerzen auf.

Nach der ersten Anwendung musste ich am selben Tag eine Decke in meiner Wohnung hochschrauben und siehe da, ich konnte ohne Probleme arbeiten. Normalerweise hätte ich alle 5 Minuten meine Hände ausschütteln müssen, weil meine Hände gekribbelt hätten das blieb aber den ganzen Nachmittag aus!

Am nächsten Morgen kam die nächste Überraschung. Ich stand nahezu ohne Rückenschmerzen auf. Ich kann nur noch eins sagen, es funktioniert!"

THOMAS HOLZER, MAIERHÖFEN

"Ein tolles Gerät zur Steigerung der eigenen Leistung, wirkt wie Kryotherapie kurz zwischendurch. Ich konnte mein Beintraining (Kniebeugen) ohne jeden Leistungseinbruch durchführen. Der Regenerationseffekt ist sofort spürbar."

MONIKA SOZANSKA, OLYMPIATEILNEHMERIN UND EHEM. MITGLIED DER DEUTSCHEN NATIONALMANNSCHAFT IM FECHTEN

"Absolut erstaunlich. Man spürt sofort, dass was passiert!

Zunächst machte ich 4 Sätze Liegestütze mit jeweils 2 Minuten Satzpause. Im letzten Satz schaffte ich gerade noch 2 Liegestütze und war gefühlt total erschöpft.

Nach jeweils 2 Minuten Kühlung konnte ich in beiden Folgesätzen wieder jeweils 7 Wiederholungen durchführen. Unfassbar! Auf den zu erwartenden Muskelkater am Folgetag wartete ich vergeblich.

Nahezu dieselbe Erfahrung konnte ich bei Klimmzügen und Kniebeugen sammeln. Ein super Gerät zur Leistungssteigerung und schnellen Regeneration.“

BERNHARD WINKLER, DEUTSCHER MEISTER, EX-FUSSBALLPROFI

"Ich trainiere Klimmzüge (vertikal, Bizeps, weit) für meine Trainerprüfung. Zum Bestehen muss ich je Variante 9 Stück, jeweils aus dem gestreckten Arm, schaffen können.

Vor zwei Wochen hatte ich das erste Mal die Möglichkeit das Gerät von Alpha Cooling® zu testen. Ich war begeistert was Dank diesem Gerät möglich war. Die Leistungssteigerung war sofort spürbar, auch beim Training am Tag danach.

4 Tage später durfte ich das Gerät zum zweiten Mal nutzen. Was ich erlebt habe, hätte ich nicht für möglich gehalten. Ich hatte bewusst vorher eine Stunde lang hart trainiert, um meine Muskulatur bereits zu ermüden.

Ich nutzte das Gerät zur Regeneration vor Beginn und zwischen den einzelnen Sätzen und habe insgesamt 8 Sätze mit jeweils 9 vertikalen Klimmzügen, aus komplett gestreckten Armen, durchführen können.

Der Regenerationseffekt ist sofort spürbar. Es gab weder zwischen den einzelnen Sätzen, noch Stunden danach, irgendwelche spürbaren Ermüdungserscheinungen. Ich fühle mich total fit!"

KATHRIN BRÜSTLE, HOHENGEHREN

"Ich war beim Probetermin des Cooling Geräts. Hatte davor Schmerzen im linken Daumen und im rechten Arm, am Muskel vom Ellenbogen Richtung Handgelenk.

Seit dieser Behandlung sind die Schmerzen im Daumen fast weg und im rechten Arm nur noch bei starker Belastung.

Ich kann für mich sagen, das ich das empfehlen kann und auch wiederholen werde."

KLAUS GIMPLE, FUSSBALLTRAINER

"Ein tolles Gerät. Kälte-Anwendung flexibel anwendbar, ohne den Aufwand einer Kältekammer.

Ich setzte die Kühlung nach dem Krafttraining und zwischen einer klassischen Fußballtrainingseinheit ein.

Normalerweise habe ich am nächsten Tag Muskelkater. Dieser ist durch das Gerät ausgeblieben. Erstaunlich, wie durch einfaches Hand in eine Unterdruckkammer stecken und Abkühlung so ein überzeugender Effekt entsteht. Super."

NICO SCHLOTTERBECK, FUSSBALLPROFI 1. BUNDESLIGA, SC FREIBURG, DFB U21 NATIONALSPIELER